Federgabel

Öl- und Federwechsel (http://www.manonwheels.de/gabelfedern/) bei einer Transalp ist ein beliebtes Upgrade, nicht sonderlich aufregend und im Netz umfangreich dokumentiert. Was aber etwas kurz kommt, ist die eigentliche Fahrwerksabstimmung. Gerade bei schwammigem Fahrverhalten könnte hier ein Problem liegen. Auf Transalp.de findet man diese Anleitung (https://www.transalp.de/technik/wartung/gabeloelwechsel/) und die Herleitung des empfohlenen Negativ-Federwegs (67mm) – inkl. weiterführender Lektüretipps. […]

Das Lenkkopflager wechseln

Bei meinen Frühjahrs-Kurventraining-Ausfahrten in der Eifel hatte ich den Eindruck, dass irgendwas mit der Vordergabel nicht stimmte. Bin kein alter Hase, der die Probleme direkt benennen kann. Irgendwie ein komisch unsichers Gefühl insbesondere bei Kurven.Vielleicht die Federgabel? Also Motorrad aufgebockt und – rastet etwa der Lenker ein?! Großes Staunen. Wirklich ein deutlich fühlbarer Rastpunkt in […]

Kettenöler (allgemein)

Kettenöler sollen durch automatisierte Abgabe kleiner Öl-Mengen dafür sorgen, dass der Antriebsstrang des Motorrads auch bei langer Fahrt und bei unwirtlichen Bedingungen möglichst lange Standzeiten erreicht. Als Allwetter-Fahrer wollte ich das für mein Motorrad auch haben. Es gibt mehrere Firmen und private Projekte, die sich mit diesem Thema beschäftigen und gute bis sehr gute Produkte […]

Gabelfedern

Kosten: ca. 130 EUR. Die Transalp XL600V ist für ihre extrem weiche Gabelfederung bekannt.  Ich habe die Federn (wie es viele Transalp-Fahrer machen) durch progressive Federn (Fa. Wirth) ersetzt. Die Verbesserung ist spürbar. Die Maschine taucht beim Bremsen nicht mehr so stark ein. Gibt einem ein viel besseres Gefühl für’s Motorrad. Klare Empfehlung. Kann man […]